Lappen weg! 33-Jährige verursacht betrunken einen Unfall

(wS/ots) Bad Berleburg 11.02.2018 | Eine 33-jährige PKW-Fahrerin setzte am frühen Sonntagmorgen mit ihrem PKW rückwärts aus einer Hofeinfahrt in der Kastanienstraße heraus und beschädigte hierbei einen angrenzenden Holzzaun. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt mit dem PKW vom Unfallort. Bei Eintreffen der verständigten Polizeibeamten der Wache Bad Berleburg befand sich die Unfallfahrerin wieder vor Ort. Sie hatte sich zu Fuß zurück zur Unfallstelle begeben. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief deutlich positiv, so dass der Fahrerin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von ca. 500 Euro.

Symbolfoto: A. Reinkober / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier