LKW ausgebrannt, Polizei ermittelt in Sachen Brandstiftung

(wS/ots) Siegen 04.02.2017 | Am Sender  – Am Sonntagmorgen, 04.02.2018 gegen 01:30 Uhr, wurde der Polizei ein brennender LKW in der Straße Am Sender in Siegen, vor der dortigen Kleingartenanlage, gemeldet. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Am Fahrzeug, das komplett ausbrannte, entstand ein Sachschaden von 20.000 EUR.

Symbolfoto: wirSiegen.de

Die Polizei ermittelt derzeit in Sachen vorsätzlicher Brandstiftung und bittet verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang der Polizei in Siegen mitzuteilen.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier