Fahranfängerin bei Überschlag mit PKW schwer verletzt

(wS/ots) Bad Berleburg 05.03.2018 | Eine 18-jährige Renault Clio-Fahrerin aus dem Lahn-Dill-Kreis verlor am Sonntag gegen 14.20 Uhr in Bad Berleburg in einem Kurvenbereich der L 718 zwischen den Ortschaften Sassenhausen und Dotzlar auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam dann von der Fahrbahn ab. Dabei schleuderte ihr Clio gegen eine Böschung, rutschte dort entlang, überschlug sich und kam schließlich nach über 60 Metern wieder auf der L 718 zum Stillstand.

Über den Zeitraum der Unfallaufnahme bis zur anschließenden Reinigung der Fahrbahn durch die Feuerwehr kam es zu Verkehrsbehinderungen. Unter Mithilfe der vor Ort eingesetzten Feuerwehrlöschgruppe Dotzlar wurden verkehrsregelnde Maßnahmen durchgeführt. Der unfallbeschädigte PKW musste abgeschleppt werden.

Als die Polizei am Unfallort eintraf, wurden die aus Dillenburg stammende, schwer verletzte 18-jährige Fahrzeugführerin und ihre gleichaltrige, leicht verletzte Mitfahrerin bereits von Ersthelfern versorgt und anschließend von Rettungskräften in ein Krankenhaus eingeliefert.

Symbolbild: Hercher

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier