Tragischer Unfall auf der A45 bei Wetzlar fordert zwei Tote

(wS/khh) Wetzlar/A45 | Erstmeldung | Zwei Tote sind die Bilanz eines tragischen Verkehrsunfalles, der sich am Samstagmorgen, gegen 09:40 Uhr, auf der A45 bei Wetzlar ereignet hat.

Der Fahrer eines Lkw war zwischen den Anschlussstellen Wetzlar-Ost und Wetzlar unterwegs. In einem Baustellenbereich durchbrach er mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache die Mittelleitplanke und kollidiert auf der Gegenfahrbahn mit voller Wucht frontal mit einem Ford Transit. Durch die Kollision überschlug sich der Kleinbus. Zwei der Insassen kamen dabei ums Leben. Zwei weitere Pkw wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Die A45 ist im Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Fotos: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier