Polizei warnt vor Trickdieb

(wS/ots) Wilnsdorf 20.04.2018 | Ein Trickdieb verwickelte am Mittwochmittag gegen zwölf Uhr eine in einem Haus in Wilnsdorf-Wilgersdorf in der Tannenbergstraße wohnhafte Seniorin an ihrer Haustür in ein Gespräch. Dabei drückte der Unbekannte vermutlich unbemerkt die Arretierung des Türschnappverschlusses nach oben, so dass sich die Haustür danach durch einfaches Aufdrücken öffnen ließ. Alsdann entfernte sich der Unbekannte zwar zunächst auf Aufforderung durch die Seniorin, als die alte Dame jedoch wieder in ihre Wohnung zurückgegangen war, drückte er heimlich die Haustür wieder auf, begab sich „auf leisen Sohlen“ ins Hausinnere und entwendete dort vorgefundenes Bargeld.

Von dem Trickdieb liegt folgende Beschreibung vor: 30 bis 40 Jahre alt; blondes, kurzes Haar, beige Jacke, sprach Hochdeutsch.

Weitere Hinweise möglicher Zeugen zu dem unbekannten Trickdieb bzw. zu einem von diesem benutzten Fahrzeug nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolfoto: M.Groß

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

74 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute