VIDEO: Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Fassadenbrand schnell unter Kontrolle

(wS/ots) Siegen 19.04.2018 | Update | Bei einem Brandgeschehen im Bereich der Fassade eines Einfamilienhauses in Siegen-Weidenau in der Robert-Schumann-Straße entstand in der Nacht zu Donnerstag gegen vier Uhr ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Nachbarn waren gegen vier Uhr durch laut knackende Geräusche und den Geruch von Feuer in ihrem Schlafzimmer wach geworden. Alsdann hatten sie den Brand am Nachbarhaus bemerkt und dafür gesorgt, dass die beiden Bewohner des Nachbarhauses dieses unbeschadet verlassen konnten.

Feuerwehr verhindert Schlimmeres: Fassadenbrand schnell unter Kontrolle

(wS/mg) Siegen 19.04.2018 | Erstmeldung | In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen 4:15 Uhr in der Robert-Schuhmann-Straße in Weidenau zu einem Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache entstand an der Fassade eines Wohnhauses ein Feuer. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und somit ein Eindringen der Flammen in das Wohnhaus verhindert werden. Bei dem Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

152 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute