Pöting-Turbinen-Meeting am 2. und 03. Juni

(wS/red) Kreuztal 25.05.2018 | Auch in diesem Jahr findet wieder das allseits beliebte Pöting-Turbinen-Meeting statt. Am 2. und 03. Juni 2018 ist die Crème de la Crème des turbinengetriebenen Helikopter-Modellflugs in Littfeld vertreten.

Ausgetragen wird dieses einzigartige Event von der Modellflugschule Pöting in Zusammenarbeit mit dem Modellsportclub Littfetal e.V. Jedes Jahr pilgern bis zu 50 nationale und internationale Modellpiloten ins wunderschöne Siegerland um ihre in liebevoller Kleinstarbeit erbauten Modellhelikopter in einer Atmosphäre vorzufliegen, die einem Klassentreffen ähnelt.

Fotos: Veranstalter

Es wird von 10:00-17:00 Uhr ein ungezwungenes Vorfliegen stattfinden, dem kein Ablaufplan zugrunde liegt. Die Piloten entscheiden selbstständig wann Sie fliegen wollen und mit wem. Diese unkonventionelle Art des Flugtages hat sich in Littfeld bewährt und bisher jedes modellfluginteressierte Herz höher schlagen lassen.

Der MSC-Littfetal e.V. hat es sich auf die Fahne geschrieben den Besuchern einen einzigartigen Tag in Littfeld zu ermöglichen. Die Besucher werden mit frisch gegrillten Köstlichkeiten, sowie kalten und warmen Getränken versorgt. Ebenso bieten die Veranstalter eine große Palette an liebevoll gebackenen Kuchen an damit den ganzen Tag über das Vorfliegen genossen werden kann.

Zu beachten ist jedoch dass auf dem Gelände und auf den umliegenden Straßen absolutes Parkverbot herrschen wird! Die Ausrichter bitten Fahrzeuge auf dem Parkplatz des Unternehmens „Eisenbau Krämer“ mit der Adresse „In den Erlen 37“ abzustellen und einen 5minütigen Fußweg zu dem Modellflugplatz in die „Müsener Straße 56A“ anzutreten. Motorräder und Fahrräder dürfen gerne am Gelände abgestellt werden, soweit es die Kapazitäten zulassen.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier