Video: Land unter in Betzdorf und Kirchen

(wS/mg) Betzdorf/Kirchen 31.05.2018 | Starkes Unwetter sorgte am Donnerstagnachmittag in Betzdorf und Kirchen für schwere Verkehrsbehinderungen. Auf den Straßen stieg das Wasser an und machte eine Durchfahrt unmöglich. Die Kanalisation war mit den enormen Wassermengen stark überfordert, was dazu führte, dass das Wasser wieder meterhoch aus den Gullis geschossen kam. Auch aus Wäldern und Felsen lief das Wasser unaufhaltsam auf die Straßen.

Land unter in Betzdorf und Kirchen

Mehrere hundert Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW, dem Roten Kreuz und der Stadtreinigung rückten an, um die Straßen von den Wassermassen zu befreien. Neben überfluteten Straßen wurden auch einige Keller, sowie Wohn- und Geschäftshäuser überschwemmt. Die Wassermassen hatten eine derartige Kraft, das teilweise riesen Löcher in einigen Straßen entstanden.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier