28-Jähriger bei Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt

(wS/mg) Gerlingen 22.06.2018 | Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es am Freitagmorgen in Gerlingen. Beim Versetzen einer Kernbohrmaschine ist ein Bauarbeiter zwischen der Maschine und einen Container geraten und wurde dort eingeklemmt. Der 28-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt und musste noch vor Ort reanimiert werden. Neben Feuerwehr und Rettungsdienst wurde auch ein Rettungshubschrauber an die Einsatzstelle gerufen. Nach der erfolgreichen Reanimation wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen.

 

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier