Feuerwehr Großeinsatz in Bad Berleburg – L 717 gesperrt

Bad Berleburg 08.07.2018 | Am Sonntag, 08.07.2018, gegen 14.40 Uhr  wurden mehrere Anwohner auf eine starke Rauchentwicklung im Bereich Espeweg in Bad Berleburg aufmerksam.

Ursächlich dafür war der Brand einer Feldscheune, in der auf einer Fläche von 120 qm Brennholz gelagert war.

Derzeit (17 Uhr)  ist die Feuerwehr Bad Berleburg immer noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung
musste die L 717 gesperrt werden.

Hinweise auf die Brandursache liegen noch nicht vor. Es ist von einem Sachschaden von 120.000 EUR auszugehen.

Fotos: wirSiegen.de