Kradfahrer bei Unfall schwerst verletzt

(wS/ots) Siegen 02.07.2018 | Am Montagmorgen kam es in Siegen-Weidenau im Bereich der Einmündung Hochschulstraße / Haardter-Bergstraße zu einer folgenschweren Kollision eines Opel Corsa mit einem Kraftrad eines 27-jährigen Mannes.

Der 20-jährige Autofahrer hatte bei einem Abbiegevorgang den herannahenden und vorfahrtberechtigten Kradfahrer vermutlich übersehen. Der 27-Jährige konnte die drohende Kollision augenscheinlich nicht mehr verhindern und kollidierte dann seitlich mit dem Corsa. Dabei erlitt der aus Hessen stammende Kradfahrer schwerste Verletzungen und wurde in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Fotos: M.Gr0ß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier