Schwerer Lkw-Unfall auf HTS sorgt für stundenlange Sperrung

(wS/khh) Siegen 13.07.2018 | Erstmeldung | Die HTS ist aktuell (09:54 Uhr) von Siegen in Fahrtrichtung Niederschelden, im Bereich der Abzweige nach Eiserfeld und Niederschelden, gesperrt.

Aus bislang ungeklärter Ursache hat der Fahrer eines Lkw die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, auf die Schutzplanke aufgefahren und hat dabei seine Ladung verloren.

Der Fahrer des Lkw wurde in ein Siegener Krankenhaus eingeliefert.

Der Verkehr auf der HTS,  in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz, wird an der Anschlussstelle Rinsenau abgeleitet.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier