„Römerkonzert“ mit der Philharmonie Südwestfalen

(wS/red) Burbach 15.08.2018 | Zauberhafte klassische Musik Open-Air. Die Philharmonie Südwestfalen begibt sich zum 13. Mal auf den Weg nach Burbach, um am 1. September um 18 Uhr das traditionelle „Römerkonzert“ zu präsentieren. Der große Platz vor der evangelischen Kirche besticht durch seine unverwechselbare Atmosphäre und die herrliche Musik zieht jeden Zuhörer in den Bann. Benjamin Levy dirigiert und das Programm verspricht einmal mehr Klassik vom Feinsten – unter anderem mit dem diesjährigen Solisten Eudes Bernstein (Saxophon). Beginnend mit Johann Strauß Ouvertüre zu „Die Fledermaus“ und dem Saxophone concerto von Alexander Glasunow stehen weitere wunderbare Klassiker auf dem Programm: Dmitri Schostakovitch „Tahiti Trot op:16“, auch bekannt als „Tea for two“, Amilcare Ponchielli „Danza delle ore del giorno“ aus „La Gioconda“, Ambroise Thomas Ouvertüre zu „Raymond“, das Intermezzo „Cavalleria Rusticana“ von Pietro Mascagni, Jacques Ibert „Concertino da camera“ für Alt-Saxophon und Orchester, Ambroise Thomas Gavotte aus „Mignon“ und der Fête Polonaise aus „Le Roi malgré lui“ von Emmanuel Chabrier. Den Abschluss macht das Orchester erstmalig mit einem Finale nach Wahl des Publikums.

„Römerkonzert“ mit der Philharmonie Südwestfalen am 01.09.2018 um 18 Uhr (Foto: Musikschule)

Sollte das Wetter eine Open-Air-Veranstaltung nicht zulassen, geht dem musikalischen Genuss nichts verloren, denn die Kirche bietet als Alternative eine hervorragende Akustik und auch die Nähe zum Orchester ist in diesem Fall ein tolles Erlebnis.

Dank des Sponsorings der Sparkasse Burbach-Neunkirchen ist es möglich, dieses hochwertige klassische Konzert in Burbach zu veranstalten. Sie erhalten Eintrittskarten bei folgenden Vorverkaufsstellen: Musikschul- und Kulturbüro Burbach, Bürgerbüro Burbach, Sparkasse Burbach-Neunkirchen, Reisebüro Edelmann in Burbach und Buchhandlung Braun in Neunkirchen, bei allen andern ProTicket-Vorverkaufsstellen, sowie unter www.proticket.de. Informationen und Vorbestellungen auch unter 02736/45-38 Musikschule Burbach oder musikschule@burbach-siegerland.de.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier