Thorsten Seibert und Sascha Paul übernehmen Kinderperspektivtraining des TSV Steinbach

(wS/red) Haiger-Steinbach (HE) 29.08.2018 | Fußball-Regionalligist TSV Steinbach führt gemeinsam mit der JSG Kalteiche auch in der Saison 2018/2019 ein vereinsübergreifendes Kinderperspektivtraining der Jahrgänge 2008 und 2009 durch. Einmal wöchentlich sollen die Kinder gezielt gefördert und ihre Fähigkeiten verbessert werden. Willkommen sind nicht nur Jugendliche, die bereits bei der JSG Kalteiche in der Jugendabteilung spielen, sondern auch talentierte Jugendfußballer/innen anderer Vereine, die neben ihrem Vereinstraining eine zusätzliche, qualitativ hochwertige Einheit in der Woche einlegen wollen, die noch dazu kostenlos ist.

„Für die neue Saison freuen wir uns mit Thorsten Seibert und Sascha Paul zwei kompetente Trainer für das Kinderperspektivteam gewinnen zu können“, so Arnd Rübsamen, Jugendkoordinator TSV Steinbach.

von links: Arnd Rübsamen.Sascha Paul.Andreas Neeb.Thorsten Seibert.Andreas Engel (Foto: Verein)

Der 38-jährige, im Gasthof Kanzelstein in Dillenburg-Eibach aufgewachsene, A-Lizenz Inhaber Thorsten Seibert, war zuletzt als Cheftrainer bei den Sportfreunden Siegen in der Regionalliga West tätig. Davor betreute er die U17 Bundesligamannschaft der Sportfreunde. Selbst aktiv war er u.a. in der U19 Bundesliga für den MSV Duisburg. Derzeit ist es Ihm aufgrund seiner beruflichen Situation nicht möglich eine Mannschaft im regulären Spiel- und Trainingsbetrieb zu übernehmen und dadurch ergab sich hier die Chance, ihn als Leiter des KPT-Teams zu gewinnen. „Als langjähriger Trainer des DFB-Stützpunktes bringt Thorsten auch die notwendige Erfahrung im Jugendbereich mit“ ergänzt Andreas Engel, Jugendleiter des TSV Steinbach.

Sascha Paul, Inhaber der C-Lizenz, war bereits zwei Jahre als A-Jugendtrainer sowie Co-Trainer der Senioren des SV Niederscheld tätig. „Ich kenne Thorsten schon seit vielen Jahren, wir haben zusammen in diversen Auswahlmannschaften zusammengespielt. Für uns beide schließt sich hier ein Kreis und ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit“ so der zweifache Familienvater.

Das Sichtungstraining für das Kinderperspektivteam der Saison 2018/2019 findet an drei Trainingseinheiten statt, an denen sich talentierte Spieler/innen präsentieren können. Termine hierfür sind Dienstag, 18.09., Dienstag 25.09. und Donnerstag, 27.09.2018. Beginn ist jeweils um 17.30 Uhr im Sibre Sportzentrum am Haarwasen in Haiger.

Anmeldungen bitte per E-Mail an arndruebsamen@gmx.de.

Der TSV Steinbach und die JSG Kalteiche bedanken sich für die hervorragende Zusammenarbeit bei Oliver Page und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe als Sportlicher Leiter im Nachwuchsleistungszentrum am Niederhein.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier