Zigarette löst Feuerwehr Einsatz aus

(wS/ls) Kaan-Marienborn 28.10.2018 | Am Sonntagabend musste die Feuerwehr nach Kaan-Marienborn in ein 6 Familienhaus ausrücken. Ein Sofa fing  durch eine glühende Zigarette Feuer. Die Zigarette erzeugte durch die Glut auf dem Sofa eine starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr ging unter Atemschutz und Kleinlöschgerät in die Wohnung. Die Lage war schnell unter Kontrolle. Die Wohnung wurde mittels Lüfter wieder rauchfrei gemacht. Verletzte gab es zum Glück keine.

 

Fotos: L.Schneider wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier