Evakuierung eines Zuges – Siegener Rettungsbus im Einsatz

(wS/LS) Welschen Ennest 07.12.2018| Am Freitagabend legte ein umgefallener Baum die Bahnlinie zwischen Benolpe und Welschen Ennest lahm. Der umgestürzte Baum beschädigte die Oberleitung. Pech war nur, dass in diesem Moment ein mit ca. 100 Fahrgästen besetzter Zug in diesem Bereich fuhr. Da es für den Zug kein vor und zurück mehr gab, mussten die Rettungskräfte von Feuerwehr und Deutschen Roten Kreuz die Evakuierung des Zuges durchführen. Dabei kam auch der Rettungsbus aus Siegen zum Einsatz, der die Fahrgäste des Zuges zum Bahnhof Welschen Ennest verbracht hat wo ein Ersatzzug bereigestellt wurde. Unter den Fahrgästen befanden sich auch ein Säugling und eine gehbehinderte Person. Alle Personen konnten die Weiterreise unversehrt antreten.

Fotos: L.Schneider / wirSiegen.de

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier