Wenden – Einbruch scheitert – Alarmanlage vertreibt Einbrecher

(wS/ots) Wenden 23.01.2019 | Einbrecher kehrten noch einmal zum Tatort zurück

Am Mittwoch gegen 01.00 Uhr versuchten zwei unbekannte Personen in einen Verbrauchermarkt an der Siegener Straße in Hünsborn einzudringen. Mithilfe zweier Kanthölzer beschädigten sie das Sicherheitsglas eines Schaufensters. Zunächst verließen sie gegen 01.20 Uhr den Tatort, kehrten jedoch nach ca. 30 Minuten wieder zurück.

Als einer der Täter durch das beschädigte Fenster einstieg, löste er einen Einbruchsalarm aus. Beide entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung. Der versuchte Einbruch wurde durch eine Videoanlage aufgezeichnet. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.

Foto: ots

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier