Bad Berleburg – Nordafrikaner attackiert Securitymitarbeiter mit Messer

(wS/ots) Bad Berleburg 20.02.2019 | Das Kriminalkommissariat in Bad Berleburg ermittelt aktuell gegen einen 27-jährigen Mann wegen gefährlicher Körperverletzung.

Der aus Nordafrika stammende und in einer Flüchtlingsunterkunft in Bad Berleburg „Am Spielacker“ wohnhafte Mann hatte am Dienstagnachmittag im stark alkoholisierten Zustand zunächst einen anderen Mitbewohner der Unterkunft bedroht und dann im weiteren Verlauf zwei dort tätige Securitymitarbeiter mit einem Messer angegriffen. Den Sicherheitskräften gelang es jedoch, den 27-Jährigen zu überwältigen und ihn zu fixieren.

Die alarmierte Polizei nahm den 27-Jährigen vorläufig fest, lieferte ihn ins Polizeigewahrsam ein und leitete ein Strafermittlungsverfahren gegen ihn ein. Zudem wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Die beiden Securitymitarbeiter blieben bei dem Vorfall unverletzt.

Symbolfoto: Bundespolizei

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier