Fußgängerin von Auto erfasst

(wS/LS) Siegen 09.02.2019| Am Samstagnachmittag kam es in Siegen/Weidenau am Giersberg zu einem folgenschweren Unfall. Eine VW-Fahrerin wollte von der Giersbergstraße aus Richtung Netphen auf die Obere Dorfstraße abbiegen. Dabei kollidierte sie mit einer Fußgängerin, welche die Straße überquerte. Die Fußgängerin wurde nach ersten Angaben schwer verletzt und wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Siegener Krankenhaus transportiert. Der genaue Unfallhergang wird von der Polizei ermittelt. Die Strecke wurde zur Unfallaufnahme in Richtung Bürbach voll gesperrt.

Fotos: L.Schneider/wirSiegen.de

 

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier