Triathlet Justus Nieschlag steigt in die Saison 2019 ein

(wS/red) Buschhütten 05.02.2019 | Justus Nieschlag steigt beim Weltcup in Kapstadt in die Saison 2019 ein

Kommendes Wochenende werde ich bereits in die neue Triathlon Saison einsteigen und beim ITU Triathlon Weltcup Rennen in Kapstadt (Südafrika) wieder auf Punktejagt für Olympia 2020 gehen. Bei diesem frühen Rennen in der Saison 2019 kann ich mich in diesem Jahr bereits mit den Top Athleten wie Henri Schoeman, Richard Murray oder Vicente Hernandez messen…“ so Justus Nieschlag zum bevorstehenden Rennen am 10.02.2019.

Das Weltcup-Rennen wird über die Sprintdistanz ausgetragen und findet direkt an der Waterfront, sowie dem Cape Town Stadium statt.

Justus: „… eine Einschätzung der eigenen Leistung ist am Anfang einer Saison immer schwierig, doch aufgrund meiner Verletzung in der letzten Saison ist es quasi unmöglich hier eine Einschätzung abzugeben. Erst im Dezember habe ich es geschafft, meine Achillessehnen-Beschwerden in den Griff zu bekommen. Bisher bin ich gut durch den Winter gekommen, musste aber jeden Tag viel Zeit für meine Physio-Therapie aufbringen. Obwohl ich über ein halbes Jahr nicht wirklich „gelaufen“ bin, bedeutet es nicht, dass meine Form komplett Verloren gegangen ist.

Ich freue mich auf mein erstes Rennen der Saison 2019 und bin gespannt für welches Ergebnis es am Ende reicht…“

Fotos: Trainingslager Fuerteventura (Justus Nieschlag)

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier