Spurwechsel von Motorradfahrer missglückt

(wS/LS) Siegen 06.04.2019| Am Samstagabend gegen 19:00 Uhr kam es in Siegen vor dem Amts- und Landgericht zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad. Der 16-Jährige wollte mit seinem Motorrad die Fahrspur wechseln, dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem silbernen Audi. Der 16-Jährige stürzte. Der Motorradfahrer rutschte einige Meter. Eine Mercedesfahrerin die hinter dem Unfallgeschehen fuhr stellte ihren Mercedes direkt hinter der Unfallstelle quer. Somit konnte keiner in den verletzten 16-Jährigen fahren. Der Motorradfahrer kam mit einem Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt.

Fotos: L.Schneider / wirSiegen.de