Siegener Tuning-Treffen – Sonntag – 16. Juni 2019 am IKEA-Parkplatz

(wS/red) Siegen 17.05.2019 |  Das Team von Rolling Deep und alle Sponsoren stehen schon in den Startlöchern und freuen sich auf einen Tag voller Spaß und guter Laune.

Sonntag – 16. Juni 2019 am IKEA-Parkplatz – Wallhausenstraße 60 – Siegen von 10 bis 18 Uhr

Dieses Jahr werden nicht nur besondere Pkw´s erwartet, auch Tuner aus dem Zweirad-u. Schwerlastverkehr haben sich massenweise für das Treffen angekündigt.

Es wird für Groß und Klein wieder etwas geboten. Für die Kleinen wird es unter anderem eine Hüpfburg und Kinderschminken geben.

Die ganz Großen dürfen sich wie jedes Jahr auf eine Fahrzeugbewertung mit Pokalvergabe freuen.

Auf der Bühne wird es auch mächtig abgehen, neben zahlreichen Dj´s sorgt die Band Gleis7 für Live Musik. Eine Tanzgruppe aus dem Tanzzentrum Agne-Prescher wird die Zuschauer mit Ihrem Auftritt in den Bann ziehen.

Eine Tombola mit Mega-Preisen wird es auch wieder geben, der Hauptpreis ist ein Gewindefahrwerk der neuesten Generation gesponsort von der Firma Eibach im Wert von 2500 Euro.

Auch die Firma Dietrich aus Gerlingen hat für die Tombola tief in die Tasche gegriffen und bringt Preise mit, die sprachlos machen. Aber damit nicht genug, die Firma Dietrich stellt dieses Jahr ihren Eventliner (einen riesigen Sattelauflieger) als Bühne zur Verfügung. Sie denken das war alles, nein, noch lange nicht. Auch die Platzreinigung nach dem Treffen übernimmt die Firma Dietrich unentgeltlich.

Was dieses Treffen besonders macht, ist die Hilfsbereitschaft und die Hand in Hand Arbeit, nicht nur in dem Team von Rolling Deep, sondern auch unter den Sponsoren. So stellt z.B. die Firma Sita aus Niederschelden einen Container, sowie Eventmülltonnen zur Verfügung, um den Abfall zu entsorgen.

Zwar wurde dieses Jahr aus Rücksicht zu dem angrenzenden Wohngebiet am Heidenberg auf einen Decibel Messstand verzichtet, dafür hat das Team von Rolling Deep aber auch hier für ein Highlight gesorgt. Damit auch die Zweiradfahrer voll auf ihre Kosten kommen, wurde für dieses Jahr nicht nur ein Pkw, sondern zusätzlich auch noch ein Motorrad -Leistungsprüfstand organisiert.

Damit es nicht zu Verkehrsproblemen kommt, möchten die Veranstalter Thomas Höfer und Marcel Groß noch einmal speziell an den Shuttle-Service erinnern. Hier bekommen die Besucher, die Ihr Fahrzeug nicht auf dem Ikea Parkplatz ausstellen möchten, die Gelegenheit, ihre Fahrzeuge auf dem Gelände des Real-Marktes abzustellen und sich mit amerkanischen Schul/Partybussen für nur einen Euro zum Tuning-Treffen fahren zu lassen. Auch diese Einnahmen werden vom Moonshine Limousinenservice komplett gespendet.

Ein persönliches Highlight für die Veranstalter und das Team von Rolling Deep ist die Anwesenheit des sogenannten „Stuka Golf“ von Daniel Wagner, der leider durch einen unverschuldeten Verkehrsunfall am 25. März 2014 verstarb. Seine Freunde jedoch leben Daniel´s Hobby weiter und reisen mit dem umgebauten Golf 2 von Treffen zu Treffen. Menschen mit so viel Herz gehören einfach auf unser Treffen, so die Veranstalter Höfer und Groß. Auch das leibliche Wohl kommt hier nicht zu kurz, es ist so umfangreich, wie auf fast keinem anderen Tuning-Treffen.

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige/Werbung –
Online Werbung auf wirSiegen.de – Infos hier