Vorankündigung Leistungsspange Jugendfeuerwehr Kreuztal

(wS/red) Kreuztal 06.06.2019 | 15 Jugendfeuerwehrgruppen aus NRW am Start

Die Jugendfeuerwehr Kreuztal wünscht sich anfeuerndes Publikum, wenn an diesem Samstag, 8. Juni, über 250 Jugend- und aktive Feuerwehrleute ab 9 Uhr das Stadion Stählerwiese für die Abnahme der „Leistungsspange“ bevölkern. Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens richtet die Jugendfeuerwehr der Stadtfeuerwehr Kreuztal die Veranstaltung aus, bei der sich 15 Jugendfeuerwehrgruppen aus Nordrhein-Westfalen mit fünf Diszplinen für den Erwerb der Leistungsspange einsetzen.

Unter anderem die bisherigen Stadtjugendfeuerwehrwarte aus Kreuztal fungieren dabei als Schiedsrichter. Löschangriff, Kugelstoßen, Staffellauf, eine Schnelligkeitsübung und eine Fragerunde sind die Anforderungen, denen sich die Mädchen und Jungen stellen, um die in Jugendfeuerwehrkreisen begehrte Qualifikation zu erhalten. Auch Siegerländer Gruppen gehen an den Start: jene aus Kreuztal, Hilchenbach und Eiserfeld. Der gemeinsame Abschluss ist gegen 13.30 Uhr vorgesehen.

Die Fotos zeigen das Team der Kreuztaler Jugendfeuerwehr in Aktion beim „Tag der Feuerwehr“ vorletzte Woche in Kreuztal. (Fotos: Björn Hadem)

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier