Überhöhte Geschwindigkeit: Clio-Fahrer überschlägt sich

(wS/red) Neuenkleusheim 03.07.2019 |

Ein Renault-Fahrer befuhr die L711 von Welschen-Ennest in Richtung Neuenkleusheim. Aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit verlor der Clio-Fahrer in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über die Gegenfahrbahn. Zum Unfallzeitpunkt befand sich dort glücklicherweise kein weiteres Fahrzeug.

Der Renault krachte gegen einen Baum, überschlug sich bis er auf dem Dach zum Liegen kam. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier