Linienbus fängt Feuer: Ersthelfer löschen mit Löschpulver

(wS/mg) Langenholdinghausen 22.08.2019 | Am Donnerstag befuhr ein Linienbus die Holdinghauser Straße in Richtung Meiswinkel. Auf einer leichten Steigung fing der Bus im Motorraum plötzlich Feuer. Der Fahrer stoppte umgehend das Fahrzeug um die 10 Fahrgäste, die sich in dem Bus befanden, aussteigen zu lassen.

Die Mitarbeiter einer Karosseriebaufirma, die den Vorfall bemerkten, reagierten blitzschnell und schnappten sich die Feuerlöscher aus dem Betrieb und führten den ersten Löschangriff an dem Bus durch. Die schnell eintreffende Feuerwehr löschte den Motorraum weiter ab und kümmerte sich um auslaufende Betriebstoffe. Die Holdinghauser Straße musste in der Zeit des Einsatz voll gesperrt werden. Verletzte sind glücklicherweise nicht zu beklagen.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier