Marder verursacht Verkehrsunfall: PKW überschlägt sich

(wS/mg) Niederfischbach 17.09.2019 | Gegen kurz nach 5 Uhr wurde die Feuerwehr und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der L280 in Niederfischbach alarmiert. Eine Polo-Fahrerin befuhr die Straße aus Fahrtrichtung Kirchen kommend in Richtung Freudenberg.

Aufgrund eines Marders, der über die Straße lief und überfahren wurde, verlor die Frau die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

Nach erster notärztlicher Versorgung vor Ort wurde die Frau mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die L280 war im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Der Marder hat den Unfall nicht überlebt.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier