Lkw fährt auf Pkw auf: Mutter und Kind verletzt

(wS/mg) Siegen 19.10.2019 | Am Samstag gegen 11 Uhr befuhr eine VW-Fahrerin, sowie der Fahrer eines 7,5 Tonner-Lkw, die L.562 in Richtung Freudenberg. An der Kreuzung Seelbacher Weiher musste die Golf-Fahrerin ihr Fahrzeug an einer roten Ampel stoppen.

Der hinter ihr fahrende Lkw-Fahrer übersah dies und krachte in das Heck des vorausfahrenden VW. Inwieweit der Lkw vor dem Aufprall abgebremst wurde oder auch nicht ermittelt nun die Polizei. Die Mutter und ihr drei-jähriges Kind wurden durch den Rettungsdienst betreut und mit leichten Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Auch der LKW-Fahrer wurde von dem Rettungsdienst behandelt. Die Höhe des Sachschadens konnte vor Ort noch nicht beziffert werden.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier