80-Jähriger Angestellter einer Tankstelle verhindert Tankstellenüberfall

(wS/ots) Düsseldorf 05.12.2019 |  Weil ein 80-jähriger Angestellter einer Tankstelle in Hassels am Donnerstagabend einfach die Herausgabe von Bargeld verweigerte, scheiterte ein bislang unbekannter Täter bei dem Versuch, die Tankstelle zu überfallen. Nun sucht die Polizei nach Hinweisen.

Ein 80-jähriger Mann arbeitete in einer Tankstelle Am Schönenkamp, als plötzlich eine – bislang unbekannte – männliche Person den Verkaufsraum mit einem Messer betrat und in englischer Sprache Bargeld verlangte. Der Mitarbeiter verweigerte die Herausgabe lautstark, woraufhin der Täter fluchtartig den Kassenraum verließ und in unbekannte Richtung flüchtete.

Der Täter soll etwa 35 Jahre alt und 1,80 Meter groß und stämmig gewesen sein. Er trug eine schwarze Adidas-Kappe, dunkle Oberbekleidung, eine blau-schwarze Adidas-Trainingshose, schwarz-weiße Turnschuhe, eine schwarze Maske sowie Camouflage-Handschuhe.

Die Polizei Düsseldorf bittet nun um Hinweise an das Kriminalkommissariat 13 unter der Telefonnummer 0211-8700.