82-Jähriger fährt Fußgänger an – schwere Verletzungen

(wS/ots) Kreuztal 17.01.2020 | In den Nachmittagsstunden des 16.01.2020 kam es in Kreuztal – Kredenbach, im Bereich des dort befindlichen Fußgängerüberweges Müsener Straße / Waldstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 32-jährigen Fußgänger und einem Opel Insignia, der von einem 82-jährigen Mann geführt wurde. Der Fahrer des Opels übersah trotz eingeschalteten gelben Blinklichtes den Fußgänger, der den Überweg queren wollte. Dieser wurde durch den PKW erfasst und zu Boden geschleudert, wodurch er sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mittels Rettungswagen in ein Siegener Krankenhaus verbracht, in dem er stationär verblieb.

Symbolbild