Baumaßnahmen an Realschule Wilnsdorf

(wS/red) Wilnsdorf 29.01.2020 | Baumaßnahmen an Realschule Wilnsdorf

Als Schulträger von sieben Schulen ist es die Aufgabe der Gemeinde Wilnsdorf, die für einen ordnungsgemäßen Unterricht erforderlichen Rahmenbedingungen zu schaffen. Hierzu gehören neben einer geeigneten Ausstattung und Lehrmitteln auch die Instandhaltung sämtlicher Räumlichkeiten. Derzeit lässt die Gemeinde Wilnsdorf Baumaßnahmen an der Realschule im Ortsteil Niederdielfen durchführen.

In der Realschule werden aktuell die Sanitäranlagen der Jungen- und Mädchen-WCs saniert. Die noch aus den 60er Jahren stammende sanitäre Ausstattung war veraltet und wird daher aktuell komplett modernisiert. In diesem Zuge werden auch die Wände, der Boden und die Beleuchtung der Räume saniert.

Bildunterschrift: Die Sanitäranlagen der Realschule werden derzeit komplett saniert und modernisiert. Als nächstes werden die Baumaßnahmen in der Turnhalle der Realschule fortgesetzt.

Nach Abschluss dieser Baumaßnahme werden die Arbeiten in der Turnhalle der Realschule fortgesetzt. Um den Schülerinnen und Schülern zeitgemäße Umkleiden bereitstellen zu können, sollen die Räume vollumfänglich modernisiert werden. Als letztes und gleichzeitig größtes Bauvorhaben für 2020 ist zudem die Sanierung der Außenfassade der Realschulturnhalle geplant. Die Fassade soll rundum erneuert werden und das Gebäude vor Wind und Wetter schützen.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier