Hallenturniere JSG Aue-Birkelbach

(wS/red) Birkelbach 08.01.2019 | Der Ball rollt in der Sport- und Kulturhalle Birkelbach

Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Aue-Birkelbach startet traditionell unter dem Hallendach in das neue Fußballjahr 2020: An den nächsten beiden Wochenenden stehen die Hallenturniere und Spielfeste der jüngsten Nachwuchskicker auf dem Programm. Einmal mehr sind sowohl Wittgensteiner Teams, als auch Siegerländer Vereine mit von der Partie.

Der Auftakt gehört am kommenden Samstag, 11. Januar, den D-Junioren. Ab 10 Uhr kämpfen acht Mannschaften zunächst in zwei Gruppen und danach in Platzierungsspielen um den Turniersieg. Um Tore und Punkte geht es auch tags darauf, am Sonntag, 12. Januar, bei den E-Jugendlichen. Sechs Mannschaften haben für das E2-Turnier gemeldet, das um 9 Uhr beginnt, fünf Teams sind es beim E1-Turnier ab 13.30 Uhr. Am zweiten Turnier-Wochenende geht es ausschließlich um den Spaß am Fußball, bei den Spielfesten rückt der Wettkampfcharakter eher in den Hintergrund.

Am Samstag, 18. Januar, kommen ab 9 Uhr die F-Junioren zum Zug, am Sonntag, 19. Januar, stehen insgesamt zehn Bambini-Teams im Fokus. Die Organisatoren der JSG Aue-Birkelbach hoffen wiederum auf eine große Zuschauerkulisse, das gibt den jungen Fußballern eine zusätzliche Motivation. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier