B508: Baumfällarbeiten zur Vorbereitung der bevorstehenden Straßenbaumaßnahme an der B508 in Kreuztal–Kredenbach

(wS/red) Kreuztal 06.02.2020 | B508: Baumfällarbeiten zur Vorbereitung der bevorstehenden Straßenbaumaßnahme an der B508 in Kreuztal–Kredenbach

Kreuztal/Netphen(straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird zur Vorbereitung der im Sommer 2020 beginnenden Straßenoberbauerneuerung in Kreuztal-Kredenbach (Marburgerstraße) ab sofort mit den Vorarbeiten für die Fällung der im Baufeld befindlichen Bäume beginnen. Zur Fällung der Bäume wird ein Fällkran eingesetzt, der die Fälldauer und damit auch die Verkehrsbehinderungen auf ein Minimum beschränkt. Die Verkehrsführung erfolgt halbseitig unter Ampelregelung. Der Einsatz auf der B508 in Kredenbach erstreckt sich im Wesentlichen zwischen den Einmündungen „Kellershain“ und „Bergstraße“.

Im Zuge der späteren Baumaßnahme erfolgen die Sanierung des gesamten Fahrbahnoberbaus sowie die erstmalige Herstellung eines Rad-/Gehwegs. Neben den Arbeiten für Straßen.NRW wird die Stadt Kreuztal die vorhandenen Gehwege erneuern und darüber hinaus mehrere Versorgungsträger Leitungen in den Fahrbahn- und Seitenbereichen verlegen. Zum Ausgleich werden im Rahmen der Baumaßnahme geeignete Neuanpflanzungen erfolgen.


Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier