TV Eichen mit seinem Angebot „Frauen-Fitness-Fun-Tag“

(wS/red) Kreuztal-Eichen 20.02.2020 | Jubiläum 20 Jahre Frauen-Fitness-Fun-Tag im TV Eichen

Die Frauen des TV Eichen hatten zu einem sportlichen Aktiv-Tag aufgerufen, um diesmal das Jubiläum mit allen Erwachsenen gemeinsam zu feiern.
Insbesondere waren die Männer aufgerufen, das attraktive Sport-Angebot, welches extra auch auf männliche Teilnehmer abgestimmt wurde, zu nutzen.
In 3 örtlichen Sporthallen konnte man sich aus 9 Workshops, 3 Angebote zur Teilnahme aussuchen.
In der Vereinshalle wurden Felder markiert und Netze gespannt. Dort führte Eckhard Groß in die Technik des Badmintons ein. Für Ringtennis waren extra Spezialisten aus der RTG -Weidenau angeheuert worden. 3 neu gekürte junge Übungsleiter nebst Mitglied Hans-Werner Weber machten diese Sportart mit den flexiblen Ringen für die Teilnehmer*innen erlebbar.

In der Hauptschulturnhalle konnte ein 4xF-Tough Class -Training ( Mix aus Cardio -Kraft u. Koordination) belegt werden, Jessica Schulz brachte die Teilnehmer*innen dort ins Schwitzen. Lutz Moleski legte beim Feldenkrais Wert auf die Bewusstheit der Bewegung, indem man die Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung der Bewegungsexperimente lenkte.
Bei einem Workshop in Zusammenarbeit mit der BAG Tanz AR unter der Leitung von Suse Schmidt, kamen auch die Tanzbegeisterten nicht zu kurz, Tänze aus Süd- Ost- Europa standen auf dem Programm und versprachen viel Spaß.
In der Grundschulturnhalle vermittelte Kirsten Willcke beim Balloning, wie die Tiefenmuskulatur, Gleichgewichtssinn und Körperbewusstsein trainiert wurden.
Auch für die Ski-Fahrer gab es eine spezielle Gymnastik, bei der Erika Fahroß die Teilnehmenden zu sportlicher Ausdauerleistung antrieb.

Zum Abschluss konnte sich Jede*r mit Kirsten bei einer von 2 angebotenen Entspannungsmethoden wie Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training mit einer Phantasiereise von den vorherigen eventuellen persönlichen Anstrengungen erholen.
Im Anschluss an die aktive sportliche Tätigkeit traf man sich in der Vereinshalle zum gemütlichen Beisammensein, um sich an einem leckeren schön hergerichteten Salat-Büffet zu stärken, welches immer aus den Frauengruppen gespendet wird, diesmal ergänzt durch heiße Würstchen.
Die Veranstaltung war wieder ein voller Erfolg und endete mit einem Line – Dance – Flashmob, dem sich zum Abschluss noch viele spontan zugesellten.
Es hat wieder Spaß gemacht, in Gesellschaft Sport zu betreiben!
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier