Kurzer Spaß: BMW geht kurz nach dem Kauf in Flammen auf

(wS/mg) Siegen 07.07.2020 | Am Dienstag befuhr ein BMW-Fahrer die A45 in Fahrtrichtung Dortmund. Kurz vor der Abfahrt Siegen fing das zuvor gekaufte Fahrzeug plötzlich Feuer. Der Fahrer stoppte den Wagen daraufhin auf dem rechten Fahrbahnrand der Siegtalbrücke.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der SUV bereits im Vollbrand. Die Autobahn musste während des Einsatzes voll gesperrt werden. Alle Fahrzeuginsassen konnten den PKW eigenständig verlassen und blieben unverletzt.

Fotos: M.Groß /wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier