Verkehrsunfall in Mudersbach: Feuerwehr befreit Renault-Fahrerin aus ihrem umgekippten Pkw

(wS/mg) Mudersbach 08.09.2020 | Am Dienstagmorgen kam es in Mudersbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine Renault-Fahrerin befuhr die Bergstraße talwärts. Auf Höhe der Hausnummer 14 krachte die Fahrzeugführerin aus bislang ungeklärter Ursache ungebremst auf einen am Straßenrand abgestellten Pkw, wodurch der Renault umkippte und auf der Fahrerseite zum Liegen kam.

Foto: Feuerwehr

Die Frau wurde in ihrem Kleinwagen eingeschlossen und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach erster notärztlicher Behandlung wurde sie verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An ihrem Pkw entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Niederschelderhütte, Mudersbach und Brachbach, sowie der Rettungsdienst und die Polizei.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier