Bastelprojekt mit Pflegekinderdienst „Villa Fuchs“

(wS/red) Siegen/Netphen 30.11.2020 | Kreative Schätze: Gemeinschaftsaktion mit der Kunstschule Netphen

„Komm, wir finden einen Schatz“: So lautete das Motto in der „Villa Fuchs“ in Siegen. Beim Pflegekinderdienst in Trägerschaft der Sozialen Dienste der Diakonie in Südwestfalen sowie des Sozialdienstes katholischer Frauen hatte sich kreativer Besuch angesagt. Heidrun Fincks, Dozentin der Kunstschule Netphen, lud dazu sechs Mädchen und Jungen ins Feuerwehrhaus nach Netphen ein, um individuelle Schatzkisten herzustellen.

„Beim Malen werden Emotionen zu Farben“, so die Künstlerin, die die Kinder mit Geduld und Kreativität – und natürlich unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen – durch den zweistündigen Kurs begleitete. Gefüllt werden können die Schatzkisten mit kleinen Überraschungen oder dem Lieblingsspielzeug ihrer neuen Besitzer.

Der Pflegekinderdienst „Villa Fuchs“ betreut Kinder und Jugendliche in Pflegefamilien, wenn sie von ihren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht nach ihren Bedürfnissen versorgt werden können. Die Mädchen und Jungen sind auf Menschen angewiesen, die sich liebevoll um sie kümmern. Wer sich vorstellen kann ein Pflegekind dauerhaft oder auch vorübergehend aufzunehmen, ist – nach Terminabsprache – zu einem unverbindlichen Informationsgespräch willkommen.

Kreativer Einsatz: Beim Pflegekinderdienst „Villa Fuchs“ wurden Schatzkisten gebastelt.

Einfühlsamkeit, Geduld und Belastbarkeit: Diese Attribute sollten Interessierte mitbringen, die mit dem Gedanken spielen, ein Pflegekind aufzunehmen. Die Kinder und Jugendlichen haben oftmals schon viel erlebt, müssen die Trennung von den Eltern und den Wegfall ihres bisherigen Umfelds verarbeiten. Nicht allein die „klassische Familie“ eignet sich, um ihnen ein neues Zuhause auf Zeit zu geben: Auch Alleinstehende, unverheiratete oder gleichgeschlechtliche Paare können Pflegekinder aufnehmen.

Interessierte können sich bei Daniela Herling, Telefon 0271/68 19 61 30, oder Friedegund Läpple, Telefon 0271/25 05 85 96, sowie per E-Mail an pflegekinderdienst@diakonie-siegen.de melden

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier