Gemeinde Wilnsdorf nutzte Herbstferien für Baumaßnahmen in der Realschule

(wS/red) Wilnsdorf 04.11.2020 | Die Gemeinde Wilnsdorf hat die Herbstferien genutzt, um einige Arbeiten an der Realschule im Ortsteil Niederdielfen durchführen zu lassen.

So wurde die komplette Gebäudefront der Realschulturnhalle in ein Gerüst gehüllt, denn die abgängige und undichte Fensterfassade wurde vollständig erneuert. Die neue Fensterfront sorgt nicht nur für ein moderneres Erscheinungsbild und bessere Lichtverhältnisse, auch die Belüftung der Halle wird sich durch die Sanierung verbessern. Insgesamt fällt dadurch die Energiebilanz der Turnhalle deutlich positiver aus und die Heizkosten werden verringert. Die Baumaßnahme fand bereits kürzlich ihren Abschluss. Parallel zu den Sanierungsarbeiten entstand zudem ein zweiter Rettungsweg, der im Notfall auf direktem Wege aus der Turnhalle heraus führt.

Die Gemeinde Wilnsdorf hat die Herbstferien genutzt, um einige Baumaßnahmen an der Realschule in Niederdielfen durchführen zu lassen, wie beispielsweise die komplette Erneuerung der Fensterfassade der Realschulturnhalle.

Außerdem unterziehen sich derzeit die Umkleiden der Turnhalle einer Kompletterneuerung. Um den Schülerinnen und Schülern zeitgemäße Umkleiden bereitstellen zu können, werden die Räume aktuell vollumfänglich modernisiert. Fassade, Böden, Decke und Beleuchtung – alles wird saniert und auf den neuesten Stand gebracht. Die Fertigstellung dieser Baumaßnahme ist noch für diesen Monat geplant.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier