Frontalzusammenstoß mit Linienbus fordert eine schwer und drei leichtverletzte Personen

(wS/red) Bad Berleburg 05.01.2021 | Ein 73-jähriger Opel-Fahrer befuhr die K52 von Langewiese in Richtung Schmelzhütte. Auf glatter Fahrbahn verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in einen ihm entgegenkommenden Linienbus.

Der Opel war mit dem 73-jährigen Fahrer, seiner 71-jährigen Ehefrau, sowie seinen 12 und 14-jährigen Enkelkindern besetzt. Die Beifahrerin wurde schwer und die anderen Insassen leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro. Die 28-jährige Linienbus-Fahrerin wurde nicht verletzt.

Fotos: wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier