„Kinder(t)räume“: Ein Rundweg zum Osterfest

(wS/red) Siegen 30.03.2021 | Kinder und Erzieher laden bis zum 16. April zum Mitmachen ein

Diese Aktion freut nicht nur den Osterhasen: Rund um Kita und Familienzentrum „Kinder(t)räume“ wird ein Spaziergang jetzt zum Mitmach-Erlebnis. Die Erzieherinnen Ann-Christin Baum, Sabine Wilhelm und Antje Verges haben mit Hilfe der Mädchen und Jungen sowie aller Erzieher der fünf Gruppen einen Oster-Rundweg angelegt. Auf eineinhalb Kilometern gibt es allerhand zu entdecken.

Startpunkt ist der Wanderparkplatz oberhalb des Diakonie Klinikums Jung-Stilling. Ein großes Plakat macht hier schon auf die Aktion aufmerksam, die bis zum 16. April geplant ist. Neun Stationen umfasst die Route. „Kombiniert haben wir an den einzelnen Haltepunkten die biblische Geschichte des Osterfestes mit einigen Ideen, bei denen die Besucher zum Mitmachen aufgefordert sind“, erläutert Sabine Wilhelm. Etwa bei der Station „Einzug in Jerusalem“. Hier erfahren die Spaziergänger viel zum Hintergrund der biblischen Episode. „Zudem werden die Interessierten dazu aufgefordert, selbst Materialien zu suchen, mit denen sie einen Miniatur-Weg bauen können“, so Ann-Christin Baum. An einer anderen Station werden die Besucher dazu aufgefordert, das „Vater unser“ zu beten. Und am letzten Haltepunkt des Weges – so der Wunsch der Organisatoren – soll eine Art Mandala aus Naturmaterialien entstehen. Jeder Spaziergänger ist aufgefordert, etwas dazu beizutragen.

Am Wanderparkplatz oberhalb des Diakonie Klinikums Jung-Stilling startet der Oster-Rundweg von Kita und Familienzentrum „Kinder(t)räume“. Auf viele Besucher freuen sich die Mit-Organisatoren Ann-Christin Baum (links) und Sabine Wilhelm – und natürlich die Kinder.

Rund drei Wochen lang dauerte es, den Oster-Rundweg zu realisieren. „Unsere Idee war es, Kindern und Eltern Corona-konform eine Aktion anbieten zu können, da wir ja nicht gemeinsam in der Kindertagesstätte feiern können“, so die Erzieherinnen. Der Rundweg biete sich da laut Sabine Wilhelm besonders an: „Jeder kann kommen, wann er will – und dazu noch den Frühling genießen.“

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

98 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute