Verursacher nach Verkehrsunfällen auf der HTS gesucht

(wS/ots) Kreuztal  03.03.2021 | Am frühen Montagmorgen (01.03.2021, 05:30 Uhr) ist es auf der HTS zwischen den Anschlussstellen Kreuztal und Buschhütten (Fahrtrichtung Siegen) zu mehreren Verkehrsunfällen gekommen. Ein bislang unbekannter PKW mit Anhänger hat nach bisherigen Erkenntnissen die komplette Ladeklappe des Anhängers aus Metall in Höhe der Langenauer Brücke kurz vor der dortigen Linkskurve verloren. Die Klappe blieb auf der linken Fahrspur liegen.

In der Folge fuhren drei PKW über den Gegenstand, bevor die alarmierte Polizei das Hindernis bergen konnte. Die drei Fahrzeuge wurden durch das Überfahren der Klappe beschädigt. Der Gesamtschaden dürfte bei ca. 4.000 EUR liegen. Das Verkehrskommissariat bearbeitet die Unfälle und sucht nun nach dem Verlierer der Ladeklappe.

Symbolfoto: wirSiegen.de

Der Besitzer sowie Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02732 – 909 -0 zu melden.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier