Unfall: Vollsperrung der B508 in Dahlbruch – Fußgänger schwer verletzt

(wS/red) Hilchenbach 06.03.2021 | Derzeit (09:20 Uhr) ist die Wittgensteiner Straße in Dahlbruch aufgrund eines Unfalls voll gesperrt. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort, ebenso der Rettungshubschrauber Christoph25. Weitere Infos folgen.

Update: Ein älterer Herr überquerte als Fußgänger die B508 als er vor Erreichen der anderen Seite plötzlich umkehrte. Dabei wurde er von einem Wohnmobil erfasst und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Die B508 ist zur Zeit noch voll gesperrt (09:40 Uhr).

Update (ots) Ein 54-jähriger Fußgänger ist am Samstagmorgen (06.03.2021, 08:50 Uhr) beim Zusammenprall mit einem Wohnmobil auf der Wittgensteiner Straße schwer verletzt worden. Der 52-jährige Fahrer des Wohnmobils war in Richtung Kreuztal unterwegs, als es zum Zusammenstoß mit dem Fußgänger kam, der unvermittelt nach Überqueren der Fahrbahn wieder auf die Straße getreten war. Der Fußgänger wurde durch Rettungskräfte mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 500 Euro. Die Wittgensteiner Straße (B508) war für rund eine Stunde gesperrt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an.

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de