A45 zwischen Freudenberg und Siegen nach schwerem Verkehrsunfall voll gesperrt

(wS/red) Freudenberg – Siegen 17.05.2021 | Aktuell (14:30 Uhr)  ist die A45 Freudenberg in Fahrtrichtung Siegen aufgrund eines schweren Verkehrsunfalls voll gesperrt. Polizei Rettungsdienst und Feuerwehr sind vor Ort. Wir berichten nach.

Update: Gegen 13:20 Uhr befuhr ein 62-jähriger PKW-Fahrer die Autobahn A45 von Freudenberg in Richtung Siegen. Nach einem Überholvorgang geriet das Fahrzeug ins Schleudern und krachte gegen die linke und rechte Leitplanke. Der Verunfallte wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen.
Die A45 musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden

Hund kommt ums Leben
Im Fahrzeug befanden sich drei Hunde die nach dem Unfall auf die Autobahn liefen.
Ein Hund ist dabei von einem anderen Fahrzeug erfasst worden und verstarb. Die beiden weiteren Hunde konnten von der Feuerwehr unverletzt eingefangen werden.

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de