Brennende Waschmaschine in Wohnung – Feuerwehr Erndtebrück verhindert Schlimmeres

(wS/red) Erndtebrück 06.06.2021 | Am Sonntagmorgen gegen kurz vor 10 Uhr wurde die Feuerwehr Erndtebrück zu einem Zimmerbrand in die Berliner Straße alarmiert.

Die rasch an der Einsatzstelle eintreffenden Kräfte löschten eine brennende Waschmaschine und konnten ein Ausbreiten des Feuers verhindern. Fünf Personen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Neben 40 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück war auch der Malteser Hilfsdienst vor Ort.

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de