Feuerwehr Freudenberg löscht PKW-Brand noch vor dem Durchzünden

(wS/mg) Freudenberg 23.07.2021 | Am Freitagvormittag gegen 11:00 Uhr kam es in Freudenberg in der Straße Forstweg zu einem PKW-Brand. Ein aufmerksamer Nachbar hatte glücklicherweise bemerkt, dass es bei einem abgestellten PKW aus dem vorderen Teil des Autos qualmte. Daraufhin alarmierte er sofort die Feuerwehr, die schnell an der Einsatzstelle war. Da die Halterin des Fahrzeuges nicht vor Ort war schlug die Feuerwehr eine Seitenscheibe ein um die Motorhaube öffnen zu können.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr und dem aufmerksamen Nachbarn kam es lediglich zu einem Schmor- beziehungsweise Schwelbrand, der noch vor seiner Durchzündung gelöscht werden konnte. So enstand augenscheinlich nur ein geringer Sachschaden an dem Renault. Die Feuerwehr konnte nach dem Löschangriff die Einsatzstelle schnell wieder verlassen.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier