Kreuztal-Eichen: Polizei führte Sonderkontrollen im Baustellenbereich durch

(wS/ots) Kreuztal 12.07.2021 | Am Freitagmorgen hat der Verkehrsdienst der Polizei eine größer angelegte Sonderkontrolle im Bereich der Eichener Straße durchgeführt.

Ziel der Sonderkontrollen war insbesondere die Überwachung des baustellenbedingten Durchfahrtverbotes für LKW-Verkehr. Hier hat es in letzter Zeit massive Beschwerden gegeben, obwohl die Polizei immer wieder den Bereich kontrollierte. Daher wurden dieses Mal die Kontrollen personell verstärkt durchgeführt.

Mit Erfolg: 21 Ordnungswidrigkeitenanzeigen, davon 14 Mal wegen der Missachtung des Durchfahrtverbotes, sowie vier weitere Ahndungen (Verwarnungsgelder und Kontrollbericht) standen am Ende zu Buche.

Symbolfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier