Verkehrsunfall fordert einen verletzten Motorradfahrer

(wS/ots) Wilnsdorf-Rudersdorf 08.07.2021 | Am Dienstag (07.07.2021, 15.45 Uhr) ist es auf der Kölner Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad gekommen.

Eine 56-jährige Autofahrerin wollte von dem dortigen Tankstellengelände nach links auf die Kölner Straße fahren. Hierbei übersah sie einen 19-jährigen Biker, der aus Richtung Kreisverkehr kam. Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge stürzte der 19-Jährige zu Boden. Hierbei verletzte er sich leicht. Der Kradfahrer trug einen Motorradhelm, aber keine weitere Schutzbekleidung.

Letztlich erlitt er Schürfwunden und Prellungen. Die Polizei empfiehlt Motorradfahrern, auch auf kurzen Strecken Schutzbekleidung zu tragen, damit solche Verletzungen nach Möglichkeit verhindert werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 5.000 Euro.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier