Frontalzusammenstoß auf der Eiserntalstraße: Eine Person verletzt

(wS/red) Siegen-Eiserfeld 13.10.2021 | Gegen 12:15 Uhr befuhr ein 37-jähriger Suzuki-Fahrer die Eiserntalstraße in Richtung Eisern. Im Verlauf einer Rechtskurve verlor er aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Kleinwagen, wodurch er in den Gegenverkehr geriet. Hier kam es anschließend zu einem Frontalzusammenstoß mit einem VW-Golf der in Richtung Eiserfeld unterwegs war. Die Fahrerin aus dem VW wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankennhaus gebracht werden.

Schon gestern hatte ein Taxifahrer der Siegener Polizei mehrere Öl- beziehungsweise Dieselspuren auf der Eiserntalstraße gemeldet, ob das der Grund ist warum der 37-jährige Unfallverursacher die Kontrolle über seinen PKW verloren hatte ist nun Bestandteil der Unfallermittlung.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier