81-Jähriger kracht mit seinem PKW in eine Bäckerei

(wS/mg) Wenden 22.06.2022 | Am Mittwoch gegen 09:00 Uhr kam es in Wenden zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall. Ein 81 Jahre alter Kunde einer Bäckerei beabsichtigte nach seinem Einkauf den Parkplatz des Geschäftes zu verlassen. Dafür stieg er in seinen Opel Meriva (Automatik) und legte den Rückwärtsgang ein, so dachte er zumindest. Statt des Rückwärtsgangs hatte der Mann auf D also den Vorwärtsgang eingelegt und Gas gegeben.

Das Auto fuhr los und krachte über eine Treppe in die Fensterfront der Bäckerei. Glücklicherweise wurde weder der Fahrer noch ein Kunde verletzt. Hätte sich zum Zeitpunkt des Unfalls jemand auf der Treppe aufgehalten, dann wäre dieser Unfall nicht so glimpflich ausgegangen.

Fotos: M. Groß /wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

3338 Gesamtansichten 11 Aufrufe heute