Jahreshauptversammlung der Jungendfeuerwehr der Stadt Bad Laasphe Berichtsjahr 2020/2021

(wS/bl) Bad Laasphe 19.09.2022 | Am Samstagnachmittag fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr der
Stadt Bad Laasphe im Feuerwehrgerätehaus Bad Laasphe statt.
Aufgrund der durch Corona ausgefallenen Dienstversammlung für 2020 wurde
dieses Mal die Hauptversammlung für 2 Jahre durchgeführt.
Das bedeutet aber nicht, dass in den Jahren 2020 und 2021 kein
Jugendfeuerwehrleben stattgefunden hat. Es war für die Öffentlichkeit und die
Jugendlichen nur ein ganzes Stück weit digitaler.
Die Highlights waren dann aber doch die wenigen in Präsenz durchgeführten Dienste
der Jugendlichen.
Hierzu zählten als hervorstechende Dienste die Abnahme der Jugendflamme in
Banfe, die Beteiligung der JF Kernstadt am „Lebendigen Adventskalender, sowie ein
Schwimmbadbesuch, der Anfang 2020 noch vor Corona statt fand.
Besonderer Dank geht an die Jugendlichen selbst, denn alle Regeln wurden
selbstverständlich eingehalten und auch bei Absagen und Aussetzen des Dienstes
wurde nicht gemeckert. Immer wieder zeigten sie Verständnis und bauten damit auch
das JF-Team auf.
Unnötige Regelungen sorgten hier für Frust, da zeitweise das 15jährige Mitglied
ungeimpft zum Dienst kommen konnte und das 16jährige Mitglied nicht. Auch wenn
sie nebeneinander im Klassenzimmer saßen.
Aus- und Weiterbildung war trotz Corona ein Thema, so wurden folgende
Veranstaltungen durchgeführt:

  • Webinar Statistikportal
  • Jugendgruppenleiterlehrgang
  • Webinar zur DSGVO
  • Fotoseminar
  • Seminar zur Mitgliederwerbung
  • Webinar BE/BA
  • Webinar Experimente zum Thema „Feuer“
  • Ausbildung, um Coronatests durchzuführen/ zu überwachen

 

Im Rückblick ist doch einiges passiert. Somit kommen wir 2020 auf 2043 und 2021
auf 2422 Stunden Jugendarbeit.

2022 wird natürlich wieder fast normal. Sogar ein Zeltlager hat stattgefunden.
6 Mitglieder verstärken seit 2020 und 2021 die Einsatzabteilungen ihrer Einheiten.
Sie waren alle lange in der Jugendfeuerwehr und unterstützen nun sogar die
Jugendarbeit
Das Team der Jugendfeuerwehr besteht aus den 3 Stadtjugendwart*innen, 8
Jugendwart*innen in den Einheiten und 12 Betreuer*innen.
Mitglieder:
Die Mitgliederzahl stieg seit der JHV 2020 von 64 Jugendlichen auf jetzt 78
Jugendliche.
Erfreulicherweise kamen, neben Übertritten aus der Kinderfeuerwehr, auch viele
Quereinsteiger zu uns. Die Angst Mitglieder zu verlieren war also zum Glück völlig
unbegründet. Das Ehrenamt Feuerwehr ist nach wie vor interessant.
Das Programm für den Rest von 20222 sieht neben den normalen
Ausbildungsdiensten auch noch Highlights wie eine gemeinsame Übung und eine
Stern-Nachtwanderung vor.
Ehrungen:
Für 3 und für 5 Jahre Dienst in der Jugendfeuerwehr wurden geehrt:
3 Jahre:
Justin Deußen
Thorben Petri
Jonas Diehl
Mats Jannis Hedrich
Nils Jäger
Jayden Lennox Kipper
Paul Kobusch
Fabian Schmidt
Kristian Schmidt
Noah Wied
Hannes Bürgel
Max Gronau
Florian Schwarz
Leonie Dreisbach
Marius Friedrich
Simon Höse
Erik Saßmannshausen
Eddie Steinhanses
Johannes Wickel
Luca Wied
5 Jahre:
Fabian Wickel
Levin Bayer
Paul Gronau

Foto: Feuerwehr Bad Laasphe

166 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute