Kurzzeitige Vollsperrung der Siegener Straße nach Verkehrsunfall in Kreuztal

(wS/red) Kreuztal 19.09.2022 | Gegen 22:10 Uhr musste Polizei und Rettungsdienst in die Siegener Straße nach Kreuztal ausrücken. Eine 19-jährige Fahrerin beabsichtigte aus der Straße Im Plan mit ihrem BMW nach links in die Siegener Straße abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 46-jähriger Fahrer eines Ford-Mustang die Siegener Straße von Buschhütten kommend in Richtung Kreuztal. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Fahrerin und Fahrer mussten an der Unfallstelle durch den Rettungsdienst behandelt werden. Über die Schwere der Verletzungen liegen uns zur Zeit (23:30 Uhr) noch keine Infos vor. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Unfallaufnahme aufgenommen.

Die Siegener Straße musste für die Dauer der Unfallaufnahme in beide Richtungen voll gesperrt werden.

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de

2098 Gesamtansichten 3 Aufrufe heute